Impressum - Kontakt
EU-Führerschein legal auch
nach dem 19. Januar 2013
Eu-Führerschein-Legal ist ein Vermittlungspartner tschechischer
und polnischer Fahrschulen, sowie dazugehöriger
fachspezifischer Dienstleistungen
Unternehmen: AnRo24Media
Rolf Herbrechtsmeier
Vysluni 141
CZ - 43 001 Chomutov
Telefon: +49 (0) 52 34 - 202 97 56
Telefax: +49 (0) 52 34 - 202 69 09
E-Mail: info [at] tarabas68.de - Website:
Umsatzsteuer-ID: ICO: 87358093 • CZ-6804037031
Aufsichtsbehörde: Magistrat Chomutov

AGB für das Angebot von Tarabas68 Media

1. VERTRAGSPARTNER

Dies ist ein Angebot von Tarabas68Media, Inhaber:
Rolf Herbrechtsmeier
Auf der Moorlage 39
32 805 Horn - Bad Meinberg
Telefon Deutschland: 0 52 34 – 202 97 56
Telefon Tschechien: 00 420 – 77 49 15 102

2. ANWENDUNGSBEREICH

Alle Lieferungen und Leistungen, die Tarabas68 Media für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichenden Regelungen wird widersprochen. Andere als die hierin enthaltenen Regelungen werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung zwischen Tarabas68Media und dem jeweiligen Kunden wirksam.

3. VERTRAGSSCHLUSS

Die Angebote von Tarabas68Media stellen ein Vertragsangebot an den Kunden dar, die Leistungen zu bestellen. Durch die Durchführung des Bestellvorgangs nimmt der Kunde das Angebot auf Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Kunde erhält per E-Mail eine Benachrichtigung, dass ein Vertrag zustande gekommen ist.

Im Verkaufspalet für1.200,00€ sind alle Informationen, erforderlichen Unterlagen sowie die Beantragung der Wiedererteilung des Führerscheins.

Eingabefehler können direkt im Bestellformular korrigiert werden.

Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.

Der Vertragstext wird von Tarabas68Media nach Vertragsschluss gespeichert und ist dem Kunden auch nach Vertragsschluss zugänglich

4. PREISE

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Sämtliche Zahlungen erfolgen im Wege der Vorkasse durch EU-Überweisung oder durch PayPal-Zahlung.

5. HAFTUNG/GEWÄHRLEISTUNG

Tarabas68Media hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt ist, ist die Haftung von Tarabas68Media auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haftet Tarabas68Media nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Der Kunde haftet gegenüber Tarabas68Media allein für seine Website, insbesondere dass deren Inhalte und Daten nicht gegen strafrechtliche Normen und/oder gewerbliche Schutzrechte (Marken, Urheberrechte etc.) verstoßen. Der Kunde stellte Tarabas68Media von jeglichen Ansprüchen Dritter in diesem Zusammenhang frei.

6. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten wirksame Bestimmungen, die dem gewollten Zweck entsprechen.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand -soweit zulässig- ist der Sitz von Tarabas68Media.

Widerruf für das Angebot von Tarabas68 Media

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Geschäfts-Adresse Tschechien

Tarabas68 Media
Rolf Herbrechtsmeier
Vysluni 141
CZ – 43 001 Chomutov
Email
england [at] tarabas68.de
Telefon Deutschland
0 52 34 – 202 97 56
Telefon Tschechien
00 420 – 77 49 15 102
Fax International:
0 32 12 – 136 29 67

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.“

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Führerschein - KAUFEN - 1.200€

Kontakt: Heike Krüger

EU Führerschein kaufen ohne Anreise, ohne Prüfung
Legalen Führerschein in England (GB) kaufen, ohne MPU
Gesamtkosten 1.200 Euro, zahlbar in 2 Raten

EU-Führerschein kaufen in England

➜ Führschein ohne Anreise und ohne MPU
➜ Wiedererteilung in England
➜ Legaler Führerschein aus England

EU Führerschein mit MPU

+49 (0) 52 34 -  202 96 21

Ablauf für die Führerschein Wiedererteilung über England

Sie melden sich über das Anmeldeformular (hier klicken) an, füllen alle markierten, erforderlichen Punkte vollständig aus.

Nun wählen Sie zwischen den 2 Bezahlmethoden der 1. Rate von 600,00 Euro (a) EU - Sofortüberweisung der 1. Rate (b) Bestellen eines Bank Einzahlungsschein / Rechnung.

Nach Eingang der 1. Rate auf unserem Konto erhalten Sie alle nötigen Unterlagen von uns (Laufzettel, KBA Antrag, Verträge etc. pp.).

Sie senden uns nun alle benötigten Unterlagen wieder zurück. Nach umgehender Weiterleitung der uns zugesandten Unterlagen erhalten Sie dann unter anderem einen weiteren Antrag aus England. Dies ist der Antrag auf Wiedererteilung des Führerschein ohne Anreise oder Prüfung.

Wir stellen nun den Antrag bei den Englischen Behörden auf „Wiedererteilung des Führerschein.

Zusendung des Führerscheins innerhalb von wenigen Wochen - Gesamt Laufzeit von der Beantragung bis zur Fertigstellung (in der Regel) ab ca. 12 Wochen.

Nach Erhalt des Englischen Antrag (D) auf Wiedererteilung - direkt aus England von der Führerscheinstelle (DVLA) erwarten wir nun "umgehend / innerhalb von max. 7 Tagen" die Zahlung der 2. Rate in Höhe von 600,00 Euro.

Wiedererteilung des Führerschein ohne MPU Test - keine Anreise und keine erneute Prüfung notwendig.

Hintergrund ist folgender, das liberale Englische EU Führerschein / Melderecht:

England hat kein Einwohnermeldeamt und kennt auch keine Meldepflicht

(185 Tageregelung) - dennoch sollte der englische Führerschein bei bzw. über uns umgeschrieben werden in einen deutschen EU Führerschein.

Somit können Sie sich mit unserem Service direkt in England „anmelden“ (Antrag auf Wiedererteilung) und ihren "alten" Führerschein nach Ablauf der gesetzlichen Sperrfist - neu beantragen.

Es handelt sich somit um eine "Wiedererteilung", Sie dürfen nur in England keine aktuelle Fahrverbotssperre haben, was in Deutschland einmal gewesen ist, interessiert in England niemanden (Dank dem liberalen Englischen Recht).

Und ihren EU Führerschein können Sie in jedem EU Land ihrer Wahl neu beantragen. Dank dem EU Recht und der 3. EU Führerschein Richtlinie.

Überweisung in 2 Raten

Gesamtkosten für alle Unterlagen, Papiere, Anträge etc. pp = 1.200,00 Euro!!!

1. Rate = Einzahlungsbeleg in Höhe von 600,00 Euro (kein Einzahlungsbeleg = keine Anmeldung / Unterlagen)

2. Rate = Einzahlungsbeleg in Höhe von 600,00 Euro (wird erst bezahlt, sobald Sie den Antrag auf Wiedererteilung direkt aus England von der Führerscheinstelle (DVLA) erhalten haben.)

EU Überweisung hier die Daten:
Rolf Herbrechtsmeier
Raiffeisenbank Chomutov
BIC: RZBCCZPP
IBAN: CZ5755 0000 0000 5674059001
Konto Inhaber: Rolf Herbrechtsmeier
Verwendungszweck: „Ihr Name und Ort“